Dr. Karin Freier

ist seit 2014 Leiterin des Referates „Erneuerbare Energien“ im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie


Ihre Stationen:

2005-2014
  Referatsleiterin für „Markteinführung Erneuerbare Energien“ im Bundesumweltministerium und gestaltete hier maßgeblich die EEG-Novellen mit
2003-2005   verantwortlich für Solarenergie im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
1998-2003   Umweltpolitisches Referat im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
1992-1998   Umweltbundesamt an den Themen Bundes-Bodenschutzgesetz und Risikobewertung
1987-1992   Humboldt-Universität Berlin
1987
  Promotion im Bereich Biotechnologie an der Martin-Luther Universität in Halle